Sportservice internationalisiert Content der Frauen von Eintracht Frankfurt


Sportservice hat mit seinem Bestandskunden Eintracht Frankfurt die Zusammenarbeit erweitert. Mit Beginn der Saison 2020/21 internationalisiert die Agentur den Content der Eintracht Frankfurt Frauen.


"Frauenfußball gewinnt zunehmend an Bedeutung. Durch die Fusion mit dem 1. FFC Frankfurt soll unter dem Eintracht-Dach eine national und international erfolgreiche Marke im Frauenfußball aufgebaut und die Geschichte des siebenmaligen Deutschen Meisters und vierfachen UEFA Champions League-Siegers fortgeschrieben werden. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Expertise im Frauenfußball den Markenaufbau mit internationalem Content unterstützen können“, erklärt Alois Urban, Inhaber von Sportservice.

Pressekontakt Alois Urban Inhaber Sportservice urban@sportservice-mail.de 0202-747 363 53